01 | Ziel: Werbung im Internet

Suchmaschinenmarketing (SEA) ist für Unternehmen heute eines der wichtigsten Tools, um für potenzielle Kunden und Geschäftspartner sichtbar zu werden. Da Google Marktführer bei den Suchmaschinen ist, kommt der Werbung an dieser Stelle eine besondere Bedeutung zu. Täglich werden ca. 3 Mrd. Suchanfragen bei Google gestellt – es lohnt sich, hier passende Inhalte anzubieten. Bei einer guten Google-AdWords-Kampagne erscheint die firmeneigene Anzeige ganz oben und führt den User auf die Unternehmenswebseite, indem sie eine passende Antwort auf seine Frage gibt. 

Das hat sich auch das Energieversorgerunternehmen EnBW gewünscht, dass sich mit verschiedenen B2B-Dienstleistungen (LED Beleuchtung und Energieaudit) zeitweise als bester Ansprechpartner präsentieren wollte. Mit diesem Anliegen wandten sie sich an die Heindl Internet AG. 

02 | Wonach suchen die Kunden?

Am Anfang gab es einen Workshop, indem wir die Grundlagen des Internetmarketings und der Suchmaschinenoptimierung erklärten. Wie funktioniert Google eigentlich? Und wie kann man seine Produkte und Dienstleistungen im Web heute so platzieren, dass sie Aufmerksamkeit erregen? 

Dann ging es darum, die Keywords zu formulieren, die für EnBW relevant sind. Keywords sind nicht nur für eine Google-Kampagne notwendig, sie sind auch essenziell für die organische Suche. Überschriften, Zwischenüberschriften und relevante Inhalte, die die Fragen der Kunden beantworten, sind dabei genauso wichtig wie Metabeschreibungen. 

Zusätzlich haben wir EnBW beraten, an welchen Stellen interne Verlinkungen und Inhalte einen Mehrwert bieten und wie ihre OffPage-Optimierung aussehen könnte.

03 | Gestaltung der Werbekampagnen

Um die Google-AdWords-Kampagne zu gestalten, hat unsere Mitarbeiterin, die zertifizierte Google-Partnerin ist, die Webseite von EnBW buchstäblich studiert. Sie hat danach geschaut, welche Zielgruppen angesprochen werden, was genau beworben wird, welche Sprache die Kunden sprechen und welche Bedürfnisse sie haben. Welche der Seiten eignen sich als Landing Pages? Welche Begriffsgruppen werden bei Google gesucht?

Mit den Antworten im Gepäck hat sie passende Anzeigengruppen konzipiert. Dazu gehören die richtigen Werbetexte, die Festlegung des Tagesbudgets und die Planung von weiteren Einstellungen wie Zeiten, Regionen oder Geräten. 

04 | Monitoring und Erfolgsmessung

Die Arbeit endete natürlich nicht mit der Schaltung der Anzeigen, sondern wir haben die Kampagne ständig im Auge behalten. Je nach Suchvolumen wurden Suchbegriffe präzisiert, Anzeigengruppen aufgeteilt und das Budget angepasst.

Am Schluss haben wir die Kampagnen ausgewertet und gezeigt, wie viele Leads generiert wurden. Im Fall von EnBW ging es darum, die Kontaktaufnahmen zu zählen, die durch die Google-Anzeigen zustande gekommen waren. So konnte eine erfolgreiche Werbekampagne abgeschlossen werden. 

Diese Leistungen wurden in Anspruch genommen

Beratung digital

Nutzen Sie alle Chancen des digitalen Wandels
 

Google AdWords & Co

So erreichen Sie Ihre Zielgruppe im Internet

Sie möchten Ihre Sichtbarkeit bei Google verbessern? Wir beraten Sie gern. Hier können Sie Kontakt mit uns aufnehmen.